Newsletter abonnieren

Teilnahmebedingungen

1. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des BSSV e.V..

 

2. Den Teilnehmern entstehen keine Kosten.

 

3. Die Teilnahme geschieht auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko. Es wird keine Aufsicht übernommen.

 

4. Segeln ist eine gefahrgeneigte Sportart. Es geschieht auf eigenes Risiko.

 

5. Teilnehmer können von dem Angebot ausgeschlossen werden, insbesondere wenn

  • sie gegen Weisungen der Kursleiter verstoßen. Die Kursleiter haben Weisungsbefugnis.
  • sie mutwillig Boote oder andere Gegenstände beschädigen.
  • sie andere Teilnehmer bedrohen oder gefährden.
  • sie fahrlässig handeln.

Sie können haftbar gemacht werden.

 

6. Bei Unfällen kann der BSSV e.V. nur insoweit haften, wie die Sportversicherung der ARAG Versicherungs-AG über den HSB eintritt.

 

7. Während allen Aktionen gilt Drogen- und Alkoholverbot.

 

Bei der ersten Teilnahme muss eine Teilnahmeerklärung mitgebracht werden.